3D-Entwickler(in) zur freien Mitarbeit

Als Dienstleister für kreative Gesundheitskommunikation hat sich medimotion auf die Vermittlung medizinisch-wissenschaftlicher Themen für Fach- und Laienpublikum spezialisiert. Für unsere Kunden erstellen wir unter anderem anspruchsvolle 3D-Animationsfilme, z.B. zur Veranschaulichung von Krankheitsbildern, Therapien, OP-Techniken oder Wirkstoffmechanismen (MoA – Mode of Action).

medimotion wächst – wir suchen hochmotivierte, erfahrene und zuverlässige 3D-Entwickler, die Spaß an der zielgruppengerechten und ästhetischen Visualisierung komplexer medizinischer Inhalte haben – angefangen vom Scribble bis hin zum fertigen Film.

Idealerweise haben Sie folgende Voraussetzungen:

  • fundierte Kenntnisse im Erstellen medizinischer 3D-Illustrationen und 3D-Animationsfilme (Modelling, Texturierung, Rendering, Postproduction etc.)
  • Kreativität und Abstraktionsvermögen, insbesondere im Hinblick auf visuelle Anmutung, Filmaufbau und Szenografie
  • naturwissenschaftliches Grundverständnis bzw. Fähigkeit, komplexe medizinische Vorgänge nachzuvollziehen sowie Bereitschaft zur eigenständigen Recherche
  • selbständiges, exaktes und gewissenhaftes Arbeiten

Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit Referenzen, Lebenslauf und Honorarvorstellungen an folgende Adresse schicken: info@medimotion.de