Mobile Learning: medizinische Apps für Smartphones und Tablet PCs

Apps & Mobile Learning

Der Patient im Wartezimmer des Arztes.
Der Arzt im Behandlungsraum vor dem Eingriff.

So unterschiedlich die Bedürfnisse – eines haben sie alle gemein: Die Zeit nutzen und sich eben mal schnell informieren. Learning on the fly.

Tragbare Endgeräte wie Smartphones und Tablets sind ständige Begleiter und bieten die Möglichkeit für Mobile Learning. Kontextrelevante Informationen können zu jeder Zeit und an jedem Ort individuell abgerufen werden.

Eine geniale Chance, um auch im Bereich Health Care smarte Hilfsapplikationen zu entwickeln, die ihrem Nutzer durch schnelles und gezieltes Anbieten von Wissenseinheiten eine wertvolle Stütze sind. Zum Beispiel als medizinische Apps zur diagnostischen und therapeutischen Unterstützung von medizinischen Fachkreisen oder zur Förderung der Therapie-Adhärenz und Krankheitsbewältigung für Patienten.

Medienformate für Mobile Learning:

  • als App für Smartphones
  • als App für Tablets

 

Was wir im Detail für Sie tun können und wie, erfahren Sie unter Leistungen.
VK

Inspiratives

Hier ein paar handverlesene Beispiele zum Thema, an deren Entwicklung wir beteiligt waren, oder die wir einfach für besonders gelungen halten:

MS Tagebuch

App für Smartphones, die Patienten mit Multipler Sklerose die Dokumentation ihrer Symptome erleichtert und dabei hilft, Zusammenhänge zu erkennen und entsprechend darauf zu reagieren.

ansehen

M-sense

App für Smartphones, die Migräne-Patienten die Möglichkeit gibt, die Auslöser für ihre Migräne-Attacken zu identifizieren.

ansehen

Skipjack Walker

App für iPhones/iPads zur spielerischen Veranschaulichung von physiologischen Bewegungsabläufen beim Gehen, basierend auf Bewegungsstudien des BioMotionLab der Queen’s University in Kanada.

ansehen