Gedanken, die uns leiten

Emotionales Lernen

Emotionales Lernen – limbisches System

Wenn Emotionen wie Begeisterung und Faszination entstehen, kommt eine bestimmte Hirnregion ins Spiel: das limbische System, Sitz der Gefühle.

Informationen, bei deren Verarbeitung das limbische System involviert ist, prägen sich tiefer ein.

„Gute Medizin schmeckt bitter“, will meinen: „Seriös und Spaß geht nicht“?

Und ob.

Wir sorgen für Faszination und Freude bei der Wissensakquisition. Durch den Einsatz unterschiedlichster Medien wird medizinisches Wissen interaktiv und mit allen Sinnen erlebbar.

Reduce to the max

Medizinredaktion - Reduce to the max

In kleinen Dosen verabreicht, lindert das Gift der Herbstzeitlosen akute Gichtschmerzen – bei hohen Dosen zeigt sich Colchicin dagegen von seiner giftigen Seite.

Was für das Gift der Herbstzeitlosen gilt, ist auch auf den Lernprozess übertragbar: Die Menge macht’s.

In einer Zeit, in der die medizinische Forschung auf Hochtouren läuft und jede Sekunde neue Informationen entstehen und sich in Windeseile verbreiten, ist die größte Herausforderung, den Überblick zu bewahren und das Wesentliche herauszufiltern.

Wir begrünen öde Textwüsten, werfen überflüssigen Buchstabenballast ab und arbeiten die Kernbotschaften klar heraus, die am Ende auch wirklich hängen bleiben sollen.

Prêt-à-porter ist passé

Individuelle Multimedia-Lösungen für die Medizin

Massenkonfektion und 0815 sind uns ein Graus.

Wir sind berüchtigt für individualisierte und innovative Multimedia-Lösungen, die wir nach Ihren spezifischen Anforderungen auf die Zielgruppe maßschneidern.

Fachlatein für den Laien und blumige Wortmalereien für den Experten sind Fauxpas, die wir zu unseren erklärten Feinden gemacht haben.

Vor allem bei sensiblen medizinischen Themen lassen wir uns von den Spitzen unserer Finger führen: Jede Zielgruppe bedarf einer eigenen Ansprache. Wir finden den richtigen Ton für Ihr Publikum.


Was wir im Detail für Sie tun können und wie, erfahren Sie unter Leistungen und Medienformate.